UToG ( Ursulas Tierhilfe ohne Grenzen ),Schweiz, hilft Pupekas, Spanien

ursulastierhilfeohnegrenzen@gmail.com

Helfen Sie Kastrieren, jeder Franken zählt!

​Über uns
Ich, Ursula Schmid, Präsidentin vom Tierschutzverein Ursulas Tierhilfe ohne Grenzen ( UToG ), mein Vorstand und ein paar Freunde, helfen Pupekas. Pupekas ist in Almeria, Spanien.
UND:
UToG wird in der Schweiz mit verschiedenen Sozialämtern arbeiten, um hilfsbedürftigen Tierhaltern  je nach Möglichkeit ab und zu mit Sachspenden unter die Arme zu greifen.
UToG wird sich in diesem Jahr auch verstärkt den Kastrationen in der Schweiz widmen.

Pupekas, in Spanien, ist eine ganz kleine Organisation von ca. 6 Privatpersonen. Sie haben KEIN Heim. Die Pupekas Tierfreunde haben nur ihre Privathaushalte. Deshalb kann man bei ihnen nicht Ferien machen zum helfen. Auch Pallettenweise/Lastwagenweise Sachspenden können sie nicht unterbringen. Die Pupekaner und UToGaner arbeiten neben ihrer Tierschutzarbeit alle noch in einem normalen Job um ihren Lebensunterhalt selber zu verdienen. Bei uns lebt niemand von Spenden. Pupekas sammelt in Almeria verletzte und ausgesetzte Tiere ein, kastrieren sie und versuchen sie nach Möglichkeit in gute Familien zu vermitteln. Pupekas holt, wenn sie Ressourcen haben, auch Tiere aus den Tötungen. Pupekas bezahlt alles aus eigener Tasche und sie geben ihr letztes Hemd dafür. Darum hat UToG sich entschlossen ihnen zu helfen. Wir haben täglichen Kontakt mit ihnen und verbürgen uns zu 100%. Ich und meine Vizepräsidentin waren auch selber schon vor Ort.
ca. 96% aller Tiere werden in Spanien selber vermittelt!
Da ich, Ursula, hier in der Schweiz, fast alles alleine mache und nebenbei 100% arbeite, gibt es bei Pupekas keine Pflegestellen in der Schweiz, ausser bei mir selber.
http://an.zehnder.ch/eweb/an/2019/02/22/an/3/

 

 

  • Facebook Social Icon
Handelsbewilligung vorhanden!
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now