​Über uns

Ich, Ursula Schmid, Präsidentin vom

schweizer Tierschutzverein

Ursulas Tierhilfe ohne Grenzen UToG,

helfe in erster Linie in Andalusien, Spanien.

UToG nimmt sich auch Meldungen aus

der Schweiz an und versucht zu helfen.

Sei es Verzichtstiere, Notfälle, Tier-

schutzverstösse oder Kastrationsanfragen.


 

Wir können den Tieren nur so lange und so viel helfen, wie wir die finanziellen Mittel dazu haben. Haben wir kein Geld mehr, können wir nicht mehr helfen.

Ursulas Tierhilfe ohne Grenzen ist im Kanton Aargau steuerbefreit.

Handelsbewilligung vorhanden.

Alle Helferinnen arbeiten neben ihrer Tierschutzarbeit noch in einem normalen Job um ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Bei uns lebt niemand von Spenden.

Sie sammeln in Almeria verletzte und ausgesetzte Tiere ein, kastrieren sie und versuchen sie nach Möglichkeit in gute Familien zu vermitteln.

Sie bezahlen alles aus eigener Tasche und geben ihr letztes Hemd dafür.

Darum habe ich mich entschlossen ihnen zu helfen.

Ich habe täglichen Kontakt mit ihnen und verbürge mich zu 100%, ich war auch selber schon vor Ort.

Etwa 96% aller Tiere werden in Spanien direkt vermittelt!

Aber besonders Katzen mit Handicap haben in Spanien kaum eine Chance auf ein neues Zuhause.

Ca. 99% der Tiere werden erst in die Schweiz kommen, wenn wir ein gutes und geprüftes fürimmer Zuhause gefunden haben. Besonders spezielle Notfellchen kommen zur besseren medizinischen Versorgung auch schon vorher in die Schweiz.

Bei uns geht es bei den Platzierungen IMMER um Qualität und NIE um Quantität.

Danke allen für eure wertvolle Unterstützung.

Jeder einzelne Franken zählt um weiter Schutzlosen Tieren helfen zu können.

                        ursulastierhilfeohnegrenzen@gmail.com

Grosses Danke an mein Helferteam in der Schweiz+Spanien:

RosanaZivileJenny Mercedes1 Mercedes2  Paqui Fina

Ana Maria ❤ Rosa PatriciaJeannetteMartinaSabrina

Lucie Irene ❤ Elisa ❤ Daniel ❤ Bianca ❤ Lisa ❤ Rita